Haase
Tony
Rotax
Mega
Bridgestone
Mojo
Silkolene
AIM
TR-K
MaxJet
Stone



Impressum Kontakt Login Händler-Anmeldung Wir über uns Home

Unbenanntes Dokument
 
 

News

 
17. 11. 06 Innovationen in der Datenaufzeichnung
  Mit der neuen CAN-Bus-Technologie hat AIM im Kartsport für einen gewaltigen Innovationsschub gesorgt. Was im Serien-Automobilbau seit einigen Jahren Stand der Technik ist und sich im Motorradbereich so allmählich durchsetzt, steht nun auch in der Messtechnik im Kartsport zur Verfügung: das Netzwerk der diversen Bausteine für die verschiedenen Messungen. (Foto 1) Herz des Systems ist das MyChron 4 (Foto 2) oder bei Superkarts das MXL. In deren Peripherie sorgen Expansion-Boxen für zusätzliche Digital- und Analogeingänge, sowie spezielle Systeme für Infomationen über die Gemischaufbereitung (Lambda LCU 1) oder die gefahrene Linie (GPS). (Foto3) Das Lambdasystem LCU 1 hilft dem Fahrer nicht nur die richtige Bedüsung für den Vergaser zu finden, sondern gibt auch Aufschluß über die Ursache von Übergangslöchern und sonstigem Leistungsmangel. Luft-Kraftstoff-Gemisch und Lambda werden dabei im Display angezeigt und gespeichert. Preis: 365 Euro für MXL, 400 Euro für MC4. Neuestes Produkt in der AIM CAN-Familie ist das GPS-System. Es empfängt permanent die Signale der Satteliten und aktualisiert die Position des Fahrzeugs 10 mal pro Sekunde. Aus dieser Information werden weitere Größen berechnet: Geschwindigkeit, Längs- und Querbeschleunigung, Gierrate, Steigung und Gefälle. Race Studio 2 erstellt daraus eine Streckenskizze in Regenbogenfarben (geschwindigkeitsabhängig) und zeigt die gefahrenen Linien der einzelnen Runden. Die Messgenauigkeit liegt bei etwa +/- 0,5 m (Foto 4). Zur genauen Analyse der gefahrenen Linie können die Daten in Google Earth in das Luftbild der Rennstrecke importiert werden. Preis: 650 Euro (Foto 5). Als weiteres Zubehör stehen in Kürze AIM-Lenkräder zum Einbau des MC4 zur Verfügung. Es wird verschiedene Farbkombinationen geben. Preis: 160 Euro. Ferner gibt es ab Ende November ein Zubehör-Lenkrad aus Kunsstoff. Es spricht insbesondere die Besitzer von Karts mit TAG-Motoren an, denn Zündungsschalter und Starterknopf sind im Lenkrad integriert. Preis: 198 Euro. Alle genannten Preise beinhalten 16% MWSt.
   








    zurück
 

Aktuelle Downloads

15.1.2010 The One
  S. 6 The ONE.pdf  
  625,36 kb
 
23.6.2009 Stonekatalog 2009 Neutral
  Stone_Katalog_2009H.pdf  
  480,30 kb